© 2018 Tälerhof ****Rezepte mit Palabirnen und Äpfeln

 

Natürlich gibt es auch wunderbare Rezepte mit der Palabirne und unseren Produkten. Alle Rezepte sind urheberrechtlich geschützt.

Viel Spass bei der Zubereitung!

 

Palabirnen-Spätzle:

 

300 gr Weizenmehl

20 gr Palabirnenmehl

50 gr Palabirnenpüree

3 Eier

130 gr Wasser

Von Christine Pfeifer Salewa Biwac

 

Zutaten für 4 Personen

 Palabirnenbandnudeln mit Schafskäse und Walnüssen: 

 Für den Nudelteig:

125g Mehl

125g Hartweizengrieß

4 Eigelb

20g Palabirnenmehl

60g Palabirnenmousse

Salz, etwas Olivenöl

Weitere Zutaten:

grob geriebenen Schafskäse

grob gehackte Walnüsse

in Streifen geschnittene Palabirnenschnitz (Palabirnen Dörrobst)

etwas Butter und gehackte Petersilie zum garnieren

Zubereitung: Für den Nudelteig alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten und zugedeckt ca. 1St. ruhen lassen. Mit der Nudelmaschine Bandnudeln ausrollen und in Salzwasser al dente kochen. Danach mit den in Butter ansautierten Walnüssen und den Birnenschnitz durchschwenken und auf einen Teller anrichten. Mit geriebenem Käse und Petersilie bestreuen und servieren.

Von Küchenchef Folie Dietmar Restaurant Mohrenstuben in Reschen
Zutaten für 4 Personen